clear
 Willkommen | Impressum | Datenschutz   Sponsoren
       

 
liebe Eltern, 

es ist nun schon eine Woche her, dass wir die Schule schließen mussten. Sie haben sich inzwischen bestimmt gut organisieren können und die Kinder haben ganz sicher ihre Aufgaben für die Woche erledigt :-)

Für Sie habe ich nun folgende Nachrichten:
  • Änderung der Notbetreuungsmaßnahmen
  • Spielplätze
  • Ideenkiste
  • Jekits

Notbetreuung
Wir hoffen, dass wir alle am Ende dieser schweren Zeit gesund zum Alltag zurückkehren werden. Wir befinden uns jedoch in einer Phase, in der die Krankheitsfälle sich vermehren. Die Spezialisten erwarten, dass die Situation sich zunächst dramatisch verschlechtern wird, und dass besonders die Menschen, die in Einrichtungen der kritischen Infrakstuktur arbeiten, sehr stark gefordert werden. Aus diesem Grunde wurden die Bedingungen für die Notbetreuung ab dem 23.03.20 wie folgt angepasst:

Eltern oder Erziehungsberechtigte oder Alleinerziehende, die in Berufen im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig sind, können Ihr Kind, unabhängig von der beruflichen Situation des Partners oder anderen Elternteils in die Notbetreuung geben, sofern eine Betreuung durch diese nicht gewährleistet ist. 

Es ist  ab sofort unerheblich, ob Ihr Kind im normalen Schulbetrieb einen Platz im Ganztag hätte oder nicht: für die Kinder von Krankenpflegern, Ärztinnen und all jenen, die zurzeit so dringend gebraucht werden, ist damit in jedem Fall eine Betreuung bis in den Nachmittag gewährleistet.

Zudem steht ab dem 23. März 2020 die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.“

Bitte gehen Sie gemeinsam mit Ihrem Arbeitgeber verantwortungsvoll damit um und bedenken immer, dass es sich um eine Notbetreuung handelt. Nehmen Sie diese bitte nur in Anspruch, wenn andere Lösungen ausgeschlossen sind. So tragen alle dazu bei, die sozialen Kontakte möglichst zu reduzieren.

Da diese neue Regelung ab Montag gilt, bitte ich Sie mir bis Sonntag 12.00 Uhr Bescheid zu geben, wie Sie (zumindest für Montag) die Notbetreuung in Anspruch nehmen möchten.

E-Mail: ggs-huelsdonk@t-online.de 
Telefon: 01722431990 

Hinweis: Die Abfrage bezieht sich zunächst auf die nächste Woche. Ich gehe davon aus, dass die Bedingungen sich zwischendurch ändern werden und dass Ihr Bedarf auch anders wird. Deshalb planen wir lieber kurzfristig.  Sie können jeder Zeit ein Tag vorher Ihren Bedarf anmelden.

Spielplätze
Aus Infektionsschutzgründen hat die Stadt die Spielplätze geschlossen, somit auch unseren Schulhof. Zum Glück ist es trotzdem noch gestattet an die frische Luft zu gehen und Moers hat viele schöne grüne Anlagen.

Anregungen, um Kinder zu beschäftigen
Unser Kooperationspartner „Gesund macht Schule“ hat auf seiner Webseite:  https://www.gesundmachtschule.de/kinder-mitmachseiten/beschaeftigungen-fuer-die-corona-ferien Ideen zusammengesucht, die Eltern Anregungen geben, wie sie die mögliche Langeweile bei ihren Kindern in der „Corona-freien-Schulzeit“ unterbrechen können. 

Jekits - Musikinstrumente
Für unsere jetzigen Erstklässerinnen und Erstklässer, die im nächsten Schuljahr beim Jekits mitmachen möchten und zwischen Geige, Keyboard und Trompete wählen sollen, sowie für alle Interessierte hat die Jekits-Stiftung über die Musikschule Moers einige Materialien zur Vorstellung von Musikinstrumenten zusammengestellt. Im Anhang finden Sie zahlreiche Links zu YouTube-Videos und Arbeitsblättern, die genutzt werden können.

Ich wünsche Ihnen trotz der Umstände ein schönes Wochenende.

Mit freundlichen Grüßen
Sylvie Sterz
 

     
footer