Tag der Kinderrechte 2022

In diesem Jahr hat das Schülerparlament der GGS Hülsdonk den Tag der Kinderrechte eigenständig geplant. Viele Ideen wurden zuvor im Klassenrat gesammelt und dann im Schülerparlamet diskutiert. Das Kollegium, die OGS und die Elternschaft hat tatkräftig mitgewirkt.
Schülersprecherin Laura und ihr Vertreter Lio begrüßten alle Kinder auf dem Schulhof mit einer kleinen Rede. Danach sangen alle SchülerInnen gemeinsam das Lied: Kinder haben Rechte- ein Kinderleben lang. Im Anschluss daran wurden verschiedene, von den Kindern geplante Angebote wahrgenommen, wie z.B. das Basteln einer Kinderrechtehimmelsleiter, Collagen zu den einzelnen Rechten. Um das Schullogo herum wurden von alllen Kindern Bilder ausgelegt - gemeinsam für die Kinderrechte. Die Eltern der Schule haben die Kinder mit Kuchen, Plätzchen und Kakao versorgt. Weitere Bilder finden Sie hier.

Sankt Martin 2022

In diesem Jahr zog endlich wieder ein Sankt Martinszug durch Hülsdonk. Anschließend lauschten Eltern, Kinder und Lehrerinnen der Martinsgeschichte am Feuer. Weckmänner und warme Getränke wurden ver- und geteilt. Vielen Dank an alle HelferInnen! Weitere Bilder finden Sie hier.

Tag der offenen Tür 2022

Samstag, den 24.09.2022

Wir hießen alle herzlich Willkommen beim Tag der offenen Tür an unserer Schule!

Es gab nicht nur einen Einblick in den Unterricht, denn in der vorangegangenen Projektwoche hatte sich jede Klasse mit einem Thema aus dem Bereich Umwelt beschäftigt und präsentierte die dort entstandenen Werke. Weitere Informationen und Bilder finden Sie hier.

Wir begrüßen unsere ErstklässlerInnen an unserer Grundschule in Hülsdonk.

Schön, dass ihr da seid!

Die Schulleiterin Frau Sterz begrüßt unsere ErstklässlerInnen. Die Klassen 2a und 2b hießen die ersten Klassen willkommen und führten ein kleines Theaterstück mit Gesang auf. So verflog die erste Aufregung ein wenig.

Nächste Termine

  • 07.11. bis 18.11.22 Elternsprechtage
  • 14.11.22 Sankt Martin
  • 15.11.22 Radfahrprüfung Klasse 4 
  • alle Termine

Grundschule Hülsdonk und die Moerser Bibliothek setzen sich für Frieden ein

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt auch die Kinder der Grundschule Hülsdonk. Die Kinder haben Fragen und Befürchtungen und wollen darüber sprechen und Antworten erhalten. Daraus ist ein Kunstprojekt entstanden. Die Ergebnisse sind ab sofort im Foyer des Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrums (Wilhelm-Schroeder-Straße 10) zu sehen. Zum vollständigen Artikel bitte hier klicken.

Lauras und Max' Interview in der Checky

Laura (3b) und Max (4a) berichten im Interview mit einer Journalistin über ihre Wünsche für die Zukunft. Das vollständige Interview finden Sie hier.

Bäume pflanzen für's Klima

Aus einem Hülsi-Baum wurden drei

Im Rahmen der Projektwoche zum Thema "Umwelt" im September sammelten die dritten Klassen Spenden, um einen Baum (Hülsi-Baum) auf dem Schulgelände zu pflanzen. Am 10. November 2022 war es dann soweit und die Kinder aus der 3a und 3b pflanzten nicht nur einen, sondern konnten gleich drei Bäume, aufgrund der hohen Spendensumme, in die Erde setzen. Majas (3a) Bericht dazu und weitere Bilder finden Sie hier.

Mini-WM der GGS Hülsdonk

Am 11.06.2022 fand die Mini-WM der Grundschule Hülsdonk auf dem Platz des Vereins Rot-Weiß Moers statt. Während die einen Klassen gegeneinander Fußball spielten und dabei von den Eltern gecoacht wurden, liefen die anderen für einen guten Zweck um den Sportplatz. Zwischendurch gab es Melone und Erfrischungen für die Kinder, Würstchen und Kuchen wurden für alle angeboten. Neben den Spielen der Kinder fand auch ein Fußball-Match der Eltern statt. Hauptorgansiator und Schulpflegschaftsvorsitzender Herr Heinrich gab nicht nur Taktiktipps, sondern wurde auch mit einem großen Pokal verabschiedet. Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern und tatkräftigen Helfenden, die dieses Event möglich gemacht haben. Ohne Ihre Unterstützung wäre diese Mini-WM nicht möglich gewesen. Weitere Bilder finden Sie unter Aktuelles.

WIR von Mensch und Tier

Tanzperformance SCI

Ein Jahr lang bereiteten die Kinder der GGS Hülsdonk diese Tanzperformance vor und haben es heute nachmittag Eltern, Lehrenden und Verwandten vorgeführt. Eine gelungene, kreative und farbenfrohe Vorstellung ließ den Beifall nicht enden wollen. Durch Musik und Tanz erzählten die Kinder die gemeinsame Geschichte von Mensch und Tier. Alle Beteiligten waren sich einig: Eine großartige und sehr berührende Vorstellung!!!
Ein herzlicher Dank an die Künstler, Frau Sigrid Beuting (Tanz, Kunst), Frau Fang-Yu Shen (Tanz) und Herr Maurice Allen Lee (Ehrenamtler u. Komponist & Sänger des Abschlußsongs)

Weitere Bilder sehen Sie hier.

Sportfest der GGS Hülsdonk

Am 18. Mai fand das Sportfest nach zwei Jahren Pause endlich wieder statt. Alle Schülerinnen und Schüler liefen gemeinsam zur Sportanlage des GSV Moers und durften dort in den vier Disziplinen Sprinten, Werfen, Weitsprung und Dauerlauf ihr sportliches Können zeigen. Neben den Pflichtstationen gab es auch weitere Sportangebote, die die Kinder mit Freude annahmen, wie Seilspringen, Badminton etc. Ein herzliches Dankeschön geht an die vielen Eltern, Freunde und Bekannte, die uns tatkräftig bei der Durchführung des Festes unterstützt haben. Ohne Sie wäre so ein schönes Event nicht möglich gewesen! 

Klassenfahrt zum Reichswaldhof

Vom 27.04.2022 - 29.04.2022 fuhren die beiden vierten Klassen für drei Tage auf Klassenfahrt zum Reichswaldhof in Goch. Neben einem großen Spielplatz, Trampolinen, einer Soccer-Arena und einem Heuboden bot der Reiterhof den Kindern jeweils zwei Reitstunden an. Die Schülerinnen und Schüler hatten sehr viel Spaß und genossen die gemeinsame Zeit. Weitere Bilder und O-Töne der Kinder finden Sie hier.

Noah aus der 4. Klasse durfte ein ganz besonderes Interview führen

Ministerpräsident Henrik Wüst war sein Interviewpartner

Das gesamte Interview finden Sie unter Aktuelles.

Die GGS Hülsdonk bezieht Stellung

Wimpelkette für den Frieden

Der Krieg in der Ukraine bewegt nicht nur die Welt, sondern auch die Schülerinnen und Schüler der GGS Hülsdonk. Neben vielen Fragen und Unsicherheiten, die uns alle beschäftigen, löst das Thema auch große Emotionen aus. Um allen Gedanken, Fragen und Gefühlen Raum zu geben, wurde zunächst klassenintern über die gegenwärtige Situation gesprochen. Innerhalb der letzten Wochen fand dazu eine schulweite Aktion statt, bei der alle Kinder gemeinsam eine Wimpelkette mit Friedenssymbolen gestalteten. Diese ziert nun das Treppenhaus und visualisiert, wofür die Schülerinnen und Schüler an der GGS stehen: Frieden und Freiheit.

Unser Tag der "Kinderrechte" - "TurntheWorldBlue"

Am internationalen Tag der Kinderrechte (20. November) erstrahlten überall auf der Welt Gebäude und Wahrzeichen in blau und brachten die Kinderrechte zum Leuchten, denn das diesjährige Motto war:   „TurnTheWorldBlue“.

Auch wir in Hülsdonk feierten die Kinderrechte.
Nach einer Projektwoche in der die Kinder sich mit „Kinderrechten“ beschäftigt haben, sind am Freitag 19.11.21 alle Kinder in blau zur Schule gekommen und haben eine riesige blaue Banderole mit Händen beklebt, die mit Bildern oder Sätzen zu den Kinderrechten gestaltet waren.
Die Weltkugel als Symbol für die Kinderrechte auf der ganzen Welt durfte nicht fehlen.

Die Banderole wurde im Flur im Erdgeschoss angebracht, gern können Sie sie bei Gelegenheit bewundern.

Hier einige Fotos.