Unsere Schulordnung

Wir sorgen für ein freundliches Miteinander

  • Wir begegnen uns freundlich und grüßen uns.
  • Wir gehen rücksichtsvoll miteinander um und behandeln die anderen so, wie wir   selbst behandelt werden möchten. Deswegen benutzen wir auch keine beleidigenden  Ausdrücke.
  • Wir lassen andere Kinder in Ruhe spielen. Wenn wir mitspielen möchten, sagen wir es.
  • Wir schließen niemanden aus der Gemeinschaft aus.

Wir achten auf die anderen und vermeiden Unfälle

  • Wir achten darauf, niemanden zu drängeln und zu stoßen.
  • Wir gehen ruhig und langsam auf Gängen und Treppen.
  • Wir hängen unsere Jacke und Sporttasche an die Garderobenhaken, damit niemand darüber stolpert.
  • Wir spielen auf dem Schulhof nur mit Softbällen.
  • Wenn wir Schneebälle, Steine, Eicheln oder Kastanien werfen oder mit  Stöcken spielen, könnten wir aus Versehen anderen Kinder wehtun: Deshalb lassen wir es.
  • In der Turnhalle tragen wir Sportkleidung (im Sportunterricht), im Ganztag können wir darüber hinaus auch Schläppchen oder Stoppersocken tragen.

Wir begegnen Streitigkeiten mit Köpfchen

  • Wenn uns jemand provoziert, versuchen wir z.B. wegzugehen oder wegzuhören.
  • Wenn es uns zu viel wird, sagen wir: „Hör auf”, oder „Stopp”.
  • Wenn der andere „Stopp” sagt, hören wir auf.
  • Wenn wir es alleine nicht schaffen, holen wir einen Erwachsenen zu Hilfe.

Wir sorgen für einen störungsfreien Ablauf des Unterrichts

  • Wir kommen pünktlich zum Unterricht, und wenn es einmal doch ausnahmsweise passiert, dass wir zu spät kommen, betreten wir leise die Klasse.
  • Wir haben alle Materialien, die wir für den Unterricht brauchen, dabei.
  • Wir räumen unseren Platz und den Tornister regelmäßig auf und führen Hefte und Arbeitsunterlagen ordentlich.
  • Wenn wir während des Unterrichts zur Toilette gehen müssen, beeilen wir uns und kommen leise wieder hinein.
  • Wenn wir in der Unterrichtszeit den Klassenraum verlassen, flüstern wir miteinander, um andere Klassen nicht zu stören.

Wir gehen sorgfältig mit Sachen um

  • Wir behandeln unsere eigenen Sachen und ebenso die Sachen der anderen mit Sorgfalt.
  • Ausgeliehene Schulbücher werden eingebunden.
  • Spielsachen und Möbel sollen noch viele Kinder nach uns benutzen. Daher gehen wir sorgsam damit um und sorgen dafür, dass sie heil und sauber bleiben. Wenn etwas kaputt geht, sagen wir Bescheid.
  • Spielsachen aus den Spielkisten oder andere Spielgeräte bringen wir nach der Pause zurück.

Wir halten unsere Schule sauber

  • Wir möchten, dass unser Schulgebäude und das Schulgelände gepflegt und ansprechend aussehen. Deshalb werfen wir Müll in die Abfallbehälter.
  • Wir achten besonders in den Toiletten auf Sauberkeit und verschwenden weder Papier noch Wasser.
  • Wir tragen Hausschuhe im Klassenraum.

Wir schützen unsere Umwelt

  • Wir achten auf Mülltrennung.
  • Wir machen das Licht aus, wenn wir es nicht brauchen.
  • Wir verwenden für unser Schulfrühstück Brotdosen und Trinkflaschen.
  • Wir achten beim Spielen auf Pflanzen und nehmen Rücksicht auf Tiere.